MONTAG, 25. MAI 2020
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Paternosterführerschein und Wahlführerschein
Seite drucken 
  Paternosterführerschein und Wahlführerschein, 01.06.15

Von:
Argus Auge

Kommentar: In deutschen Paternostern gilt jetzt die Führerscheinpflicht: Einsteigen darf nur noch, wer zuvor geschult wurde. So fordert es die Bundesverordnung der regierungswütigen Andrea Nahles. "Proletenbagger" werden die offenen nostalgischen Fahrkabinen manchmal genannt; dabei sind sie immer noch hocheffizient und kostengünstig. Im Erdgeschoss des Hamburger Bezirksamts Eimsbüttel steht ein Klappschild mit dem Hinweis: "Paternosternutzung nur für Eingewiesene". - Es wird Zeit, dass wir einen Wahlführerschein einführen. Wer freiwillig an einer Prüfung teilnimmt und den Test nach dem Vorbild des Autoführerscheins besteht, wird mit einem offiziellen persönlichen dreifachen Stimmrecht auf Lebenszeit für alle zukünftigen Wahlen und Volksabstimmungen ausgestattet. Ob Andrea Nahles dann noch wieder gewählt wird?

zurück zu den Kommentaren

   

 
 
Macht hoch die Tür - Das System Merkel Macht hoch die Tür - Das System Merkel
Markus Vahlefeld analysiert mit verstörender Klarheit den Irrsinn, in den die deutsche Politik ihre Bürger treibt. Im Mittelpunkt der Betrachtung: Eine Kanzlerin zwischen Beliebigkeit und Machtbesessenheit. Deutschland agiert mit einer Mischung aus Verblendung und Überheblichkeit. „Wenn moralischer Größenwahn auf politische Unfähigkeit trifft, kommt dabei deutsche Außenpolitik seit dem Jahr 2015 heraus.“ Vahlefeld urteilt scharf über Angela Merkels Wirken...:


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?