DIENSTAG, 26. MAI 2020
Startseite
Info & News
Geld-Report
Report-Artikel
Glashaus
Downloads
Recherche
Beratung
Kontakt
Preisliste
Dukatus
Valida Valora
Kapitalrechner
Fragen & Antworten
Kommentare
Abstimmungen
Fernsehen
Teamwork
Impressum
Nutzungshinweise
PFS24-Banner zum Verlinken

ANZEIGE:
jansass: Design Agentur Hamburg

 
Deutschland verliert die Souveränität
Seite drucken 
  Deutschland verliert die Souveränität, 29.09.11

StierDie Abgeordneten des Deutschen Bundestages stimmen dem Euro Rettungsfonds EFSF - Deutscher Anteil 211 Milliarden Euro plus x - mit großer Mehrheit zu. 

Der trojanische Rettungsschirm ist ein weiterer Schritt auf dem gemeinsamen, disziplinlosen Schuldenweg der Euro-Länder. Deutschland wird sich nach dem parteiübergreifenden Bundestagsbeschluss der Schuldenumklammerung nicht mehr schmerzfrei entziehen können. Wie die Bürger über die verloren gegangene Souveränität denken, wird die nächste Bundestagswahl zeigen.

21.09. 11
Ursula von der Leyen
hat ein großes Ziel: "Die Vereinigten Staaten von Europa - nach dem Muster der föderalen Staaten Schweiz, Deutschland oder USA." (SPIEGEL Nr. 35/2011). Dagegen hat für den Geld-Historiker Hans-Joachim Voth schon die Währungsunion keine Zukunft, weil den Euroländern die Möglichkeit genommen ist, sich durch variable Währungen wirtschaftlich anzupassen. Fünf Jahre gibt er dem Euro noch. "Wir müssen anfangen, die kulturellen Unterschiede in der EU ernst zu nehmen. Spanier sind nun einmal nicht die Holländer, und Griechen sind keine Deutschen", sagt er in einem SPIEGEL-Interview.

Die EU-Regierungen haben sich mit dem Euro und dem Fernziel eines Europäischen Bundesstaates verhoben. Das belegen die Verstöße gegen die Europa-Verträge von Maastricht und Lissabon. Ein Kooperatives Europa mit souveränen Staaten bringt den Menschen mehr Wohlfahrt als ein zentralistischer Bundesstaat Europa. Doch noch fällt es den Europa-Politikern schwer, von lieb gewordenen Versorgungsposten in Brüssel Abschied zu nehmen und sich für eine neue europafreundliche, zukunftssichere Denkweise zu öffnen.

Hochnebelzone Europa. Leitartikel von Gerd Held in der --> WELT : "Das neue Europa kommt handstreichartig. Mit Notverordnungen und rhetorischen Wortbildungen."

zurück zu Infos & News

   

 
 
Gebt uns unsere DM zurück! Gebt uns unsere DM zurück!
Fünf Wissenschaftler redeten 2012 Klartext: Wilhelm Hankel (t), Bruno Bandulet, Bernd-Thomas Ramb, Karl Albrecht Schachtschneider und Udo Ulfkotte (t): "Gebt uns unsere D-Mark zurück!" In einem dramatischen Appell an die Regierungen forderten sie: "Beendet das Euro-Abenteuer!" Und den Bürgern rieten sie: "Lasst Euch nicht verdummen!" Die Experten erklärten in dem immer noch aktuellen Buch, wie groß die Gefahr eines Euro-Crashs ist und was bei einer Währungsreform passiert. Weiter so?


 

 
 
Stimmen Sie ab
Kann Deutschland die Währungshoheit innerhalb der EU zurück erlangen?